Logo Galerie Borchardt
Johannes Speder 
Galerie Künstler Ausstellungen Aktuell Kataloge Kunst am Bau
 

facebook

Welcome to my World

TRAUMBILDER UND SKULPTUREN
08.09.17 - 20.01.18


Johannes Speder hat in Wien an der Universität für angewandte Kunst studiert. Als ehemaliger Meisterschüler von Alfred Hrdlicka und Angelo Pistoletto verbindet er in seinem Werk als Bildhauer eine archaisch figurative Bildsprache mit konzeptuell ausgerichteten Projekten.

Neben den Skulpturen, deren Figuration der Künstler seit langem als Träger seiner Ideen nutzt und wiederkehrend in unterschiedlichsten Konstellationen auftreten lässt, stellt nun die Serie der „Traumbilder“ den Kern der Ausstellung dar.

Seit 2014 geht der Künstler jeweils für eine Woche pro Monat mit sich in Klausur, lässt sich mitten in der Nacht wecken und macht sich sofort und „frei im Kopf“ daran, Material aus einem Monatsmagazin zu sichten und zu collagieren. Trotz des Einsatzes bildnerischer Fremdvorlagen entstehen so Bilder, die das Wesen und die Gedanken des Künstlers in ausserordentlich persönlicher Weise wiedergeben. Die quasi ungerichtete Auswahl der Bildelemente und deren Anordnung verschaffen den Collagen eine enorme Assoziationstiefe und erinnern an die Bildsprache Max Ernsts.

Die Collagen sind letztlich die Vorlage der ausgestellten Fotos und werden anschliessend vernichtet. Die Fotografien werden einmal in klassisch fotografisch belichteter Form als schwarz/weiss Abzüge gezeigt, aber auch als von Johannes Speder farblich manipulierte Prints.



























© s. Impressum



JOHANNES SPEDER
................................

Biografie
Ausstellung | 17
Ausstellung | 14
Ausstellung | 12
Ausstellung | 00
Ausstellung | 97
Kataloge
Movies
Presse